Café Las Flores

Kaffeegenuss
mit Mehrwert

Feinste Qualität aus Nicaragua. Für „Café Las Flores“ werden besonders hochwertige ARABICA Kaffeebohnen geerntet, die zu den besten ihres Landes zählen.

Anbau und Veredelung direkt vor Ort. Von der Ernte bis zur Verpackung geschieht alles im Land. Das sorgt für den „Original Nicaragua Flavour“ und unterstützt gleichzeitig die Menschen vor Ort.

Sozial und ökologisch nachhaltig. Die als Wiege des Kaffees geltende „Hacienda El Progreso“ wurde durch das Rainforest Alliance CertifiedTM Gütesiegel ausgezeichnet. Zudem engagiert sich „Café Las Flores“ in vielen sozialen und ökologischen Projekten und ist Vorreiter für beispielhaften Öko-Tourismus in der Region.

Sommerschule „Bacho“

Verantwortung
für Groß und Klein

Sommerschule „Bacho“

VERANTWORTUNG FÜR GROSS UND KLEIN

Im Kampf gegen die in Nicaragua übliche Kinderarbeit bietet die von „Café Las Flores“ in die Welt gerufene Sommerschule „Bacho“ Kindern von Mitarbeitern sowie Kindern der Region rund um den Mombacho Zugang zu Bildung und entsprechenden Lehrmaterialien. Die Initiative lehrt Kindern die Bedeutung des Lebens im Einklang mit der Natur, das Recht auf Bildung und Grundlagen in der englischen Sprache, um ihnen einen besseren Zugang zum Arbeitsmarkt zu bieten. Im dafür eigens gestalteten zweisprachigen Mal- und Märchenbuch nimmt ein Kind namens Bacho die kleinen Leser mit auf seine Hacienda „El Progreso“ und erzählt von seinen Abenteuern.

Erfahren Sie mehr über unsere Sommerschule.

UN Global Compact

Gemeinsam für
eine gerechte Zukunft

UN Global compact

GEMEINSAM FÜR EINE GERECHTE ZUKUNFT

2014 trat „Café Las Flores“ in den von den Vereinigten Nationen eingerichteten United Nations Global Compact ein. Diese setzt sich als die weltweit größte und wichtigste Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung und für Menschenrechte, allgemein gültige Arbeitsnormen, den Umweltschutz und gegen Korruption ein.

Hacienda „El Progresso“

Menschen, Umwelt,
Tradition

Hacienda El Progreso

MENSCHEN, TRADITIONEN, UMWELT

Direkt am Fuße des Vulkans Mombacho und umgeben von tropischem Regenwald steht die Geburtsstätte von „Café Las Flores“, die Hacienda „El Progreso“. Seit mehr als drei Generationen werden hier besonders hochwertige ARABICA Kaffeebohnen geerntet, die zu den besten ihres Landes zählen. Bei der Rainforest Alliance Bescheinigung wurde die Hacienda „El Progreso“ als sehr gut zertifiziert (98,21 von 100 Punkten). Nur Plantagen, die strengste Nachhaltigkeits- und Umweltschutz Standards erfüllen, dürfen das Rainforest Alliance Certificate-Gütesiegel tragen.

Öko-Tourismus

Natur natürlich
erleben

Öko-Tourismus

NATUR NATÜRLICH ERLEBEN

Die Hacienda „El Progreso“ hat sich zu einem der landesweit führenden Wahrzeichen im Öko-Tourismus entwickelt. Sie dient als Ausgangspunkt für Touren rund um die Themen Kaffee, Natur und Abenteuer – von Vogelbeobachtung über Kajakfahrten bis hin zum Kletterpark-Erlebnis bietet „Café Las Flores“ nachhaltige Touren an den Hängen des majestätischen Momacho Vulkans. Als umweltfreundlicher Reiseanbieter erfolgreich etabliert, bringt „Café Las Flores“ so die eigene Philosophie der breiten Bevölkerung nahe und sensibilisiert für die Themen Umweltschutz und -bewahrung.